Jahresrückblick: 12 Minis in einer Box

Mein neues Schätzchen. - Die Wartezeit auf diesen Langhefter hat sich wie eine Ewigkeit angefühlt ...

 

Und warum? Weil ich natürlich ein Projekt von Melanie Hoch angefangen habe und es genau so übernehmen wollte, wie sie es vorgemacht hat. Und dafür brauchte ich diesen Langhefter.

 

Und kaum ist er bei mir zu Hause eingetroffen, wurde schnell die Verpackung geöffnet und das gute Stück heraus genommen. Es dauerte auch nicht lange und so konnte ich meinen neuen Projektrohling beenden. Und wie ich finde, sieht nicht nur der Langhefter schick aus, sondern auch mein Projektrohling.

Entschuldigt bitte die schlechte Qualität der Bilder, ich habe sie gleich aufgenommen nachdem das Projekt fertig war. Ach ja, ihr wollt bestimmt noch einen Link zur Originalseite, wo ich dieses Schmuckstück, welches unser Jahr 2015 darstellen soll, her habe.

 

Die Idee stammt natürlich von Melanie Hoch. Keiner hat so geniale und doch einfache Ideen aus einem Stückpapier so schöne Minibooks herzustellen. Sie hat es in ihrer Funktion als Designteam-Mitglied von Dani Peuss veröffentlich. Hier kommt endlich der Link zur Seite ...

So, jetzt muss ich den Jahresrückblick nur noch mit Bildern von uns füllen. Wenn ich unsere Fotos von 2015 geordnete habe, dann werde ich die wichtigsten herausnehmen und in den 12 Minis verewigen.

 

Das war es jetzt erst einmal von mir. Bis die Tage, viele Grüße

Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0