7Tage7Sketche - Tag 4

Wie Mel es schon so schön sagt, es ist Halbzeit bei 7 Tage 7 Sketche und Tag 4 ist angebrochen bzw. Tag 4 war natürlich gestern. Ich hatte es gestern nicht mehr geschafft, dass Layout zu fotografieren und online zu stellen. Also mache ich es jetzt. Und wie ihr oben schon sehen könnt, ist das Thema diesmal SECHSECK bzw. Hexagon kann man ja auch sagen. Gleich rechts daneben seht ihr natürlich meine Umsetzung. Im Großen und Ganzen habe ich mich an die Vorgaben gehalten und nur das Journaling mit dem Titel getauscht. Für das Layout habe ich das Scrapbook-Kit Januar 2016 von der Scrapbook-Werkstatt. Am Anfang haben mich die enthaltenen Papiere u.a. von echo park paper und webster's pages nicht so überzeugt. Aber wie ich es schon einmal bemerkt hatte, man muss sich auf die Sachen einlassen und dann kann man mit fast allem was schönes ausarbeiten.

Auf dem Layout selbst seht ihr Bilder von einem Ganztagsworkshop mit Dörthe von Stempelflausch. Im rosa Hexagon könnt ihr sie von vorne sehen. Und wie ich es im Journaling schon geschrieben habe, wenn Dörthe einen Ganztagsworkshop anbietet, dann bin ich natürlich mit dabei. Ihre Workshops sind für mich immer wie eine Auszeit vom Alltag...

 

Und bei 7 Tage und 7 Sketche ist heute schon der fünfte Tag angebrochen. Die Form des Tages heißt RECHTECKE. Ich schaue mir jetzt erst einmal schnell ein paar Bilder an, welche ich vielleicht verwenden könnte. Wenn ihr Glück habt, dann wird dieser Beitrag heute noch vervollständigt. Oder ihr lest erst morgen wieder von mir.

 

Einen schönen Tag wünsche ich Euch.

Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0