Dezember Tagebuch

Heute möchte ich euch gern mein Dezember Tagebuch vorstellen.

 

Aber was ist eigentlich ein Dezember Tagebuch?

 

So viel wie ich weiß, stammt die ursprüngliche Idee von Ali Edwards, die es unter dem Begriff "December Daily" bekannt gemacht hat.

In diesem Tagebuch hält man die Vorweihnachtszeit bzw. den Monat Dezember in Wort und Bild fest mit allen Festlichkeiten des Advents sowie auch den alltäglichen Dingen. Die Augen zu öffnen für all die schönen Dinge die uns in der Vorweihnachtszeit begegnen, kann helfen die allzu oft stressige Zeit zu entschleunigen und sie ganz bewusst zu genießen. Dabei ist es jedem selbst überlassen, ob er dies mit einem oder mehreren Fotos täglich tut oder sich nur auf punktuelle Ereignisse beschränkt.

Wie ein Dezember-Tagebuch aussehen kann, da gibt es so viele Varianten wie es Scrapbooker gibt. Ich brauch nicht zu sagen, dass der Markt diesbezüglich riesig sein kann und so ist es nicht verwunderlich das es fertige Alben gibt, sogar passend zusammengestellte Kits zu kaufen; man kann aber auch einfach nur verschiedene Seiten des Lieblingspapiers mit Buchringen zusammenhalten. Bei der Dekoration des Album sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Von schlicht bis aufwändig gibt es eine ganze Menge Inspirationen im Netz.

Ich habe mich dieses Jahr dazu entschieden es selber herzustellen. Ich habe Pappe im Format 4 x 8 inch zurecht geschnitten und mit Designer Papier im Holz-Stil bezogen. Das Cover ist mit "Die Cuts" von "Pinkfresh Studio" aus der Reihe "Christmas Wishes" verziert. Das Innenleben ist noch leer und unschuldig weiß, aber das wird sich ändern, denn bald beginnt die schöne Weihnachtszeit. Für die besonderen Tage, wo es sein kann, das mal mehr als ein Foto entsteht, habe ich kleine 4 x 4 inch Project-Life-Hüllen eingefügt. Und die leeren Seiten werden sich im Stil der "Die Cuts" füllen, denn die passenden Papiere liegen hier schon bei mir zu Hause bereit.

 

Von Zeit zu Zeit werde ich euch einen kleinen Einblick in mein Tagebuch gewehren.

Mir hat das basteln des Dezember Tagebuches soviel Spaß gemacht, dass ich gleich mehrere hergestellt habe.

 

Vielleicht bist du ja auf den Geschmack gekommen und es wäre diesen kommenden Dezember auch etwas für dich?

 

Bis bald

Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0