Wie verschickt ihr eure Weihnachtskarten?

Doofe Frage, ihr werdet eure Weihnachtskarten wahrscheinlich nicht anders verschicken als ich. Aber habt ihr euch mal über die Gestaltung eines Briefumschlages Gedanken gemacht?

Es macht richtig Spaß,  nicht nur eine Karte zu gestalten, sondern auch den dazu gehörigen Briefumschlag. Dieser soll Lust auf den Inhalt machen, in der Hoffnung der Empfänger freut sich umso mehr über die Post. Ich finde diese Sache total spannend, da jeder Umschlag ein Unikat ist.

Und wenn man dann den Namen des Adressaten noch mit einer Zierschrift auf den Umschlag aufbringt, hat alles noch einmal eine ganz andere und besondere Wirkung. Probiert es doch einfach mal aus. Ich habe total gefallen daran gefunden.

Egal ob schwarz/weiß oder bunt, der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einer Skyline hinten auf dem Rücken des Briefes? Dann wird auf anhieb gleich sichtbar, aus welcher Stadt der Brief kommt.

 

So, dass soll es für heute gewesen sein. Ich wünsche euch einen guten Einstieg ins Wochenende und wer weiß, vielleicht schneit es in Jena wieder zum Advent.

 

Ich würde mich darüber sehr freuen und meine Kinder bestimmt auch.

Bis dahin sagt Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0