I love right now

Ja, der Valentinstag ist schon eine kleine Ewigkeit her, aber dafür ist heute der 14. März, also genau 4 Wochen später. Ich hatte für euch dazu auch eine kleine Reihe hier auf dem Blog angefangen, welche ich aber leider aus persönlichen Gründen nicht zu Ende führen konnte. Das heißt aber nicht, dass die kleinen Werke dazu nicht existieren.

Also nutze ich heute die Gelegenheit mein Valentinstagslayout zu zeigen. Entstanden ist es nach einer Idee von Mercy Tiara, sie zeigte ihr Werk auf youtube, welches mich gleich dazu anregte ein ähnliches Layout mit einer kleinen Abwandlung zu werkeln.

So wie Mercy habe auch ich als erstes ein Herz mit Bleistift vorgezeichnet. Ganz oben links könnt ihr sehen, dass ich das Herz in unterschiedlich große Teile aufgeteilt und jedes Stück mit Washi-Tape abgeklebt und mit unterschiedlichen Strukturen und Formen bestempelt habe.

Anschließend musste auch noch die Nähmaschine an dem Layout mitwirken. Mit einem Zickzack-Stich sowie einem blauen Ober- und einem weißen Unterfaden entstand im Stich noch einmal eine kleine Struktur. Jetzt hieß es nur noch verzieren und ein paar Papiere layern (übereinander stapeln).

Natürlich darf auf dem Layout auch der Titel sowie ein passendes Foto nicht fehlen. Dieses Mal habe ich mich für ein schwarz/weiß Foto entschieden, denn das Herz ist doch recht bunt geworden. Auch das Journaling kommt dieses Mal etwas zu kurz, aber manchmal sprechen auch Bilder einfach für sich.

 

Nun ist es wieder Zeit, euch einen schönen Tag zu wünschen.

Bis bald,

sagt Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0