Missing you

Geburtstagskarten oder Karten zur Geburt, zum Renteneintritt usw. kennen wir ja alle schon zu genüge. Warum nicht mal den Stift zur Hand nehmen, wenn uns jemand fehlt im Leben?

Gesagt, getan. Die Karte ist fertig, aber was soll ich jetzt bloß schreiben? Keine Panik, auch wenn du kein Wortakrobat oder kreativer Kopf bist: Worte sind immer glaubhaft und schön, wenn sie direkt aus deinem Herzen sprechen. Also sei authentisch, dass kommt immer gut an.

 

Also auf die Plätze, fertig, ... Stift ... !


Franzi