Gutscheinverpackung

Seit geraumer Zeit bekommen meine Kinder zu kleingewordene und guterhaltene Anziehsachen vom Enkel einer Arbeitskollegin von meiner Mama geschenkt. Aus diesem Grund war es zum zweiten Mal an der Zeit ein Danke schön auszusprechen.

Da bei den gepackten Paketen nicht nur Anziehsachen dabei sind, sondern auch ab und zu sehr gut erhaltene Schuhe, habe ich mich dazu entschlossen, drei Gutscheine zu besorgen, welche die Rubrik Anziehsachen, Schuhe und Spielzeug abdeckt.

Drei Gutscheine bedeuten aber auch eine besondere Verpackung. Lange habe ich nach einer geeigneten Verpackung gesucht und bin dann auf der Homepage von Janas Bastelwelt fündig geworden. Die Idee von Jana bezog sich nur auf einen Gutschein, also musste ich nur etwas tüffteln, wie ich diese Idee auf meine Vorstellungen anpassen kann.

Und fertig war die Verpackung oder besser gesagt, Gutschein-Karte. Es fehlt nur noch ein Dankeschön-Text und schon kann die Karte ihren Weg zum Empfänger suchen.

 

Ich freue mich über ein baldiges Wiedersehen hier auf meinem Blog mit euch.

 

Eure Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0