Dezember Tagebuch

Statt einen Adventskalender zu verschenken, bietet es sich auch an ein selbst gebasteltes Dezembertagebuch zu überreichen. Darin kann dann der Beschenkte seine eigene weihnachtliche Tradition im Monat Dezember dokumentieren.

Ich liebe die Tradition. Jedes Jahr fertige ich ein Exemplar voller Vorfreude an, nur mit der Umsetzung der Dokumentation hat es immer etwas gehabbert. Die ersten paar Tage sind kein Problem, dann nehmen die Termine überhand und das Tagebuch bleibt auf dem Basteltisch liegen.

Das soll sich dieses Jahr natürlich ändern. Und ich habe mir fest vorgenommen, dass nichts anderes gebastelt wird, wenn ich nicht ungefähr auf dem laufenden Stand bei der Dokumentation dieses Albums bin.

Die Besonderheit an diesem Album ist, dass es nicht am 24. Dezember endet, sondern der ganze Monat Dezember hier drin dokumentiert wird. Die Seiten sind auch soweit vorbereitet, dass nur noch ein Bild und etwas Text hinzu zufügen ist.

Ich bin genauso gespannt wie ihr, ob ich das durchhalten werde. Aber vielleicht habt ihr Glück und ich kann euch bei der Dokumentation auf Instagram unter franzi_scrappt oder hier auf dem Laufenden halten.

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0