Analoges Fotodisplay

Wer mir auf meinem Instagram-Account francika83 folgt, der hat bereits gesehen, dass ich die Finger nicht still halten konnte und direkt das Materialpaket von Dani Peuss in die Hand genommen habe und das erste Projekt entstanden ist.

Es ist ein analoges Fotodisplay geworden, wo jeder Zeit Fotos in der Größe 4x4 inch ausgetauscht oder eingesetzt werden können. Auf die Idee hat mich Jana von Janas Bastelecke gebracht.

Sie hatte dazu ein Video auf ihrem Youtube-Kanal veröffentlicht. Natürlich habe ich das Projekt für meine Bedürfnisse angepasst. Passend dazu hatte ich noch unterschiedlich große Hüllen für das Format Project Life in meinem Schrank.

 

Hier eine kleine Bilder-Flut vom Entstehungs-Prozess:

Bei der Entstehung des Displays sind mir natürlich auch ein paar Fehler unterlaufen. Ich habe zum Beispiel Magnete integriert, welche ich jetzt im Nachgang umsonst verbaut habe und sie gar nicht mehr zum einsatz kommen können.

Aber im Endeffekt zählt für mich das Ergebnis und das kann sich meiner Meinung nach sehen lassen und wir bald zum Einsatz kommen.

So, die nächste Idee wartet schon. Bleibt weiter gespannt und ich freue mich auf euren nächsten Besuch.

 

Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0