Anti-Monster-Spray

In Vorbereitung auf die Geburt meines dritten Buben mussten ein paar Vorbereitungen getroffen werden. Unter anderem musste mein jetzt mittlerer Bub vom Elternbett entwöhnt werden, damit er Nachts mit dem neuem Erdenbürger in Ruhe durch schlafen kann.

Da er Nachts jedoch Angst vor Monstern und Geistern hat, musste ich mir was einfallen lassen. Und so habe ich ihm ein Anti-Monster-Spray "besorgt". Die Sprühflasche ist ja in jedem handelsüblichen Laden erhältlich und so musste ich nur noch ein paar Monster auf die Flasche kleben.

Hierbei konnte ich super das Stempelset von der Firma "Stampin up!" nutzen, welche mir Dörthe von Stempelflausch beim letzten Workshop in Jena geschenkt hatte.

 

Mit dem Spray hat die Entwöhnung und wieder Eingewöhnung im eigenen Bett ganz gut funktioniert. Jetzt muss ich nur noch einen Traumfänger basteln, damit auch die schlechten Träume weg gefangen werden.

 

Mal schauen ob ich das in nächster Zeit noch schaffe. Aber jetzt wünsche ich euch erst einmal noch einen schönen Tag.

 

Bis bald,

Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0