Fahrradtour nach Camburg

Vor einiger Zeit habe ich eine Fahrradtour nach Camburg gemacht. Wie gewohnt schaue ich mir immer vorher die Strecke und den Wetterbericht an. Aber dieses Mal meinte es das Wetter anders und hat mich ganz schön nass gemacht.

Und den Rest der Strecke nach Camburg hangelte ich mich nur noch von Busstation zu Busstation, um etwas Trockenheit abzubekommen. Auch in Camburg angekommen blieb es noch eine ganze Weile nass. Selbst beim sketchen ist mir die Tusche verlaufen, weil das Papier von den vielen Regentropfen nass war.

Also machte ich mich nach dem Sketch zurück auf den Weg nach Hause mit einem kleinen Umweg über Kunitz und den Erlkönig. Und kaum habe ich Camburg verlassen zieht die Wolkendecke auf und die Sonne kommt hervor.

Nach dem in zu Hause kurz in die Wanne gestiegen bin und mich aufgewärmt hatte, konnte ich den Sketch mit Farbe beleben.

 

Bei der nächsten Fahrradtour werde ich wohl eine ordentliche Regenjacke dabei haben.

 

Viele Grüße gehen an euch raus.

Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0